vocaldente Pressestimmen

22. Dezember 2018

Geschenke aus aller Welt ausgepackt

Landeszeitung Lüneburg (10.12.2018)
"Das Programm "Frohe (V)eihnachten!" lebt von schnurriger Bühnenperformance und dem stets kultivierten Plauderton der sich abwechselnden Moderatoren."
"Gelacht, gegackert und gekichert wurde im Kulturforum von Anfang an, weil sie ihr Publikum ansprachen und geschickt in die Show einbezogen."
"Stilistisch von enormer Bandbreite. Renaissance und Barock lassen grüßen...Reggae, Pop, Jazz."
"Das Publikum flippt regelmäßig aus, wenn ein besonders himmlischer Schlussklang ertönt oder die talentierten Jungs synchron etwa einen ihrer legendären Hüftschwünge präsentieren."

23. November 2018

Bissfeste Popmusik

Weserkurier (23.11.2018)
"Popmusik in neuem Gewand."
"Das war hohe A-cappella-Kunst mit perfekt ausbalanciertem Klangbild und ebenso perfekter Intonation."
"Das „Bei mir biste sheyn“ mit seiner Charleston-Choreografie spielte virtuos mit verfremdeten Stimmfarben und ausgeformter Dynamik, ließ das Stück gänzlich neu erscheinen."

2. Juni 2018

Zauberei ganz ohne Mischpult

Generalanzeiger (02.06.2018)
"Sowohl sprachlich als auch stilistisch verfügen vocaldente über eine immense Bandbreite."
"Überall sind die Fünf schon aufgetreten, haben Wettbewerbe in Finnland, Taiwan und den USA für sich entschieden und zählen dadurch zu den besten Gesangs-Formationen Deutschlands."
"Das Publikum ist dementsprechend begeistert und feiert das Quintett mit ausgiebigem Applaus."

4. Oktober 2017

vocaldente, „Rote Rosen“ und Hera Lind

Neue Presse Hannover (04.10.2017)
"Exakte Intonation, ein schön ausgewogen-klares Klangbild - pur ohne Klangeffekte, nur Mikrofone - ausgefeilte Arrangements und eine exzellente Rhythmik trafen auf lockere Performance mit schrägen Tanzeinlagen."
"Nach der Pause ein Überraschungsgast: die deutsche, ausgebildete Sängerin und Erfolgsautorin Hera Lind ... sang mit den Herren: "Für mich soll's rote Rosen regnen" (Hildegard Knef)..."